Sonntag, 11. September 2011

Babydecke ...


von meiner Tochter für eine Freundin in Auftrag gegeben wurde diese Babydecke.
Das Garn ist die Wolle des Eiderschafes und ich habe diese von meiner Schwester Susanne erstanden. Sie hat  diese eigenhändig auf dem Louet gesponnen. 
Ich habe dazu ein rustikales Muster verwendet und die Decke mit einer Häkelbordüre versehen.




Häkeltunika

Mit diesem schönen Bobbel von Drachenstein beginne ich heute eine neue Sommertunika