Sonntag, 23. Oktober 2011

Den Schoppel Zauberball

habe ich noch in meiner Wollkiste gefunden. Daraus werde ich ein wunderschönes Tuch stricken. Die ersten 97 Reihen sind fertig.  Und diesmal ohne Fehler und ribbeln.

Diese Woche



Mein Sommerpulli wächst stetig.  Hier sieht man das Rückenteil.

Sonntag, 16. Oktober 2011

Ich könnte jubeln

denn ich habe das Schnäppchen meines Lebens gemacht. Obwohl das gleichzeitig aber auch traurig ist, denn das Wolllädchen im Ort, ganz in meiner Nähe, wird zum 30.11.2011 geschlossen. Beim Stöbern habe ich mir dieses Garn zusammengestellt. Es handelt sich um Gedifra Merino de Luxe in der Farbe 7828 , 100% Schurwolle und Life Style von Zitron in der Farbe 1860, ebenfalls 100% Schurwolle. Die Farben passen ganz toll zusammen. Schon beim Anblick des Garnes könnte ich loslegen.

Diese Woche entdeckt

2 superschöne Knöpfe. Da konnte ich nicht widerstehen.

Sonntag, 9. Oktober 2011

Tuch Lazy Nirwa

Die Reihen 97 - 135 der Strickschrift sind fertig. Damit habe ich das Tuch dann doch noch erfolgreich zu Ende gebracht. Ich habe fest daran geglaubt, daß ich das schaffen werde. Hier ein paar Daten dazu:
7 mal wieder aufgeribbelt weil sich der Fehlerteufel eingeschlichen hatte
insgesamt 270 Reihen und 480 Maschen waren bereit zum abhäkeln. Die Maße: vom Anfang bis zur Spitze 53 cm und 140 cm breit. Gestrickt habe ich mit dem  Lacegarn  und dem empfohlenen Garn von Nirwana. Dadurch erhält das Tuch einen etwas wolligen Charakter. Damit das Tuch einen besseren Halt hat, habe ich noch jeweils 2 Maschen zusätzlich in kraus rechts als Randmaschen gestrickt.
Die Anleitung findet ihr hier: http://www.die-wolllust.de/

Samstag, 8. Oktober 2011

Das Garn BRAVO von Schachenmayr

in der Farbe rot hat mich inspiriert daraus meinen neuen Winterpullover zu stricken. Das ist so ein tolles Garn und so schnell zu verstricken Das Rückenteil beginnt mit  einem breiten Bündchen und wird  im großen Perlmuster  weitergstrickt. Das Vorderteil soll ein Zopfmuster bekommen, welches in den Armeln fortgesetzt wird. Ich werde weiter berichten.

Den Subveux

habe ich diese Woche so ganz nebenbei fertiggestellt. Die Anleitung habe ich bei Wollschnegge gesehen. Weil mir der Halswärmer so gut gefiel, habe ich in meiner Restekiste das Garn Linie 110 "Timona" gefunden und angefangen zu stricken. Das Muster ist sehr schön und einfach zu stricken. Ich muss jetzt nur noch die Fäden vernähen und dann kann er getragen werden.

Etwas herziges für die Kleinste

Nur noch Fäden vernaehen dann ist er fertig... gestrickt mit Rainbow Organic Cotton von Hobbii...